Navigation Menu+

Meerjungfrauenbett

Gepostet am 2. Jul 2017

© Teddy Freunde, W. WassermannDamit die kleine Teddydame auch süße Träume hat, bedarf es natürlich auch einem sehr fantasievollen und kuscheligen Bett.

Für dieses kleine Meerjungfrauenbett habe ich zunächst aus Pappe die Unterseite aus Pappe ausgeschnitten. Dann in derselben Form ein Stück Schaumstoff. Mit einer Heißklebepistole habe ich beide miteinander verbunden. Dann wieder aus Pappe den Bettrücken ausgeschnitten und als Bezug habe ich eine günstige Fliesdecke zerschnitten. Alleine mit Heizkleber habe ich die Dinge zusammengefügt und bezogen. Um die Nahtstellen habe ich noch Kordelband befestigt, das ich auch mit Heißkleber angebracht habe.

Das Kissen und die Schwanzdecke habe ich genäht und mit Pailetten bestickt.
Jetzt können die Smallfrys nachts wunderbar träumen von weiten Meeren und vielen Freunden unter dem Meer.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.