Navigation Menu+

Das sind wir!

© Wencke Wassermann

Hallo!

Wir freuen uns über Euren (inter)netten Besuch auf unserer Webseite. Wir, das sind meine zauberhafte Tochter, mein Lebensgefährte/ Märchenprinz und ich! Mein Partner und Papa unserer Tochter ist unser Motivator und nach eigener Aussage hier das hinterrücks rekrutierte Teammitglied. © Wencke Wassermann

Unsere Tochter Laura ist der kreative Kopf und hat viele wundervolle Spiel- und Verkleidung-Ideen für die Teddys und Freunde. Und ich bin die Initiatorin und Kopf der Bande in Sachen Umsetzung und Internet ;-).

Wie alles begann:
© Wencke WassermannAlles begann während unserer Traumreise 2010 in Kanada. In einer Einkaufspassage auf Vancouver Island schlenderten mein Mann und ich durch die Gänge und entdeckten ein Build A Bear Workshop-Shop (BABW) – sprich: ein Teddyshop in dem die Teddys im Schaufenster Star Wars-Verkleidungen und Harley Davidson-Klamotten trugen. Wir amüsierten uns sehr und betraten neugierig den bunten Laden. Mit Erstaunen stellen wir fest, dass wir nicht die einzigen Erwachsenen ohne Kinder waren, die dort stöberten 🙂 Heute allerdings vervollständigt uns unsere Maus und macht uns zu einer Familie (siehe auch Beitrag > Wie alles begann <).

© Wencke WassermannZurück in Deutschland machte ich mich auch die Suche nach Build A Bear in Deutschland. Ich steckte meine Freunde und meine Nichte mit dem Bärenfieber an. Damals mussten wir noch nach Braunschweig fahren.

Heute haben wir direkt vor der Haustür in Hannover einen Shop. Unsere Tochter liebte die Bären und Figuren von BABW und sie waren ihr ständiger Begleiter. Mit Eintritt in die Schule wurde es etwas schwieriger ihre Kuschelfreunde mit in die Schule, zum Sport oder in die Musikschule zu „schmuggeln“. Und so entdeckten wir die Smallfrys / Buddies für uns. Sie sind etwas kleiner (7 Zoll, ca. 18 cm) und finden somit immer schnell ein Plätzchen in einer Tasche oder dem Rucksack.
Wir stellten aber leider fest, dass die Smallfrys / Buddies in den deutschen Shops kaum erhältlich sind. Und wenn es mal ein kleines Tierchen gibt, so haben wir nirgends Kleidung dafür entdecken können.

 

© Wencke Wassermann Dennoch haben wir uns total in die kleinen Kuschelfreunde verknallt. Und so stöbern wir immer mal wieder auf Kleinanzeigenmärkten und freuen uns über Fundstücke, die wir noch nicht kennen oder haben. Aber auch andere Kinder haben wir mit dem Bärenfieber für die kleinen Fellfreunde angesteckt und ich kann mich nicht retten vor Wunschaufträgen.

So ergab es sich, dass ich selbst kreativ und aktiv wurde in Sachen BABW Smallfrys – ich bastel‘ selbst leidenschaftlich gerne. Zum einen ist das eine ideale Entspannungsmethode für mich als Ausgleich zum Alltagsstress. Zum anderen liebt meine Tochter die selbstgemachten Kleinigkeiten für ihren Teddy und Co noch viel mehr als die gekauften. Da es bei uns aber auch kaum Zubehör und Klamotten für die Smallfrys gibt, kam eins zum anderen und wir haben uns entschieden die Teddyseite nach einigen Jahren Pause doch wieder zu beleben mit den Smallfrys.

Einige unserer Kreationen und Spielideen möchten wir Euch somit auf dieser Webseite vorstellen. Wir freuen uns auch immer über Tipps und Anmerkungen. Gerne veröffentlichen wir auch Hinweise von Dir mit Angabe der Quelle.

© Wencke WassermannAb und zu veröffentlichen wir auch kleine Anleitungen. Immer mal wieder werde ich im Umfeld oder über die sozialen Netzwerke gefragt, wie ich dies und jenes gemacht habe. Meist habe ich „frei-Schnauze“ gewerkelt und habe sie mir für meine eigene Dokumentation schnell verfasst. Manchmal lasse ich mich auch inspirieren von anderen Anleitungen – meist von Blogs aus anderen Ländern. Ich versuche dieses dann auf die Smallfrys zu adaptieren und unseren eigenen Stil mit einfließen zu lassen. 

Alle meine Anleitungen, sofern es nicht anders gekennzeichnet ist, entspringen meiner Kreativität und Umsetzung (copyright, alle Rechte vorbehalten). Wir haben viel Liebe und Zeit reingesteckt, so dass ich mir vorbehalte bei einigen u.U. auch eine » Schutzgebühr zu erheben, um die Aufwände wenigstens halbwegs zu relativieren bzw. damit die Erstellung neuer Anleitungen möglich zu machen. Bei Anleitungen mit geringem Aufwand, stelle ich sie Euch natürlich kostenfrei zur Verfügung.

Und wenn Ihr unsere Webseite mögt und denkt „das wäre ein unterstützenswertes Projekt“ (z.B. für ein Bündel neue Wolle oder Stoffe, um neue Ideen auszuprobieren und einigen Kindern und Bären-Freunden Spielstuff möglich zu machen, dann lade ich Euch gerne ein uns über den Paypal-Button kleine und/oder große Spenden zukommen zu lassen). Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihr unser Engagement unterstützt, damit andere auch von den Ideen partizipieren und sich dran erfreuen können. Herzlichen Dank!